Gerätehaus Dassow
Ein Stein mit dem Gründungsjahr der Feuerwehr steht an der Einfahrt zum Feuerwehrgelände.
Am jetzigen Standort im Zentrum der Stadt befindet sich die Feuerwache seit DDR Zeiten. Da die Größe der Wache nicht mehr zeitgemäß war, wurde 2002 diese umgebaut.
Hier beginnt der kleine Rundgang durch die Feuerwache Dassow. Hinter der Haupteingangstür befindet sich auf dem Flur unter anderen der Einsatzdrucker. Hier bekommen wir unseren "Einsatzauftrag" durch die Leitstelle aus Schwerin. Zeitgleich erscheint auf den Bildschirmen die Anfahrt zum Einsatzort sowie welcher Kamerad zum Einsatz kommt.
Rechts vom Flur gelangt man in den Unterrichtsraum. Hier werden die theoretischen Unterrichte und die Vorstandssitzungen abgehalten.
Links vom Flur befindet sich der Gruppenführerraum. Die Führungskräfte können sich auf die Feuerwehrdienste, die freitags alle 14 Tage stattfinden, vorbereiten. Ebenfalls sind Unterlagen für die CBRN- Gruppe sowie das Sanitätsmaterial der First Responder in diesem Raum untergebracht.
Geradezu gelangt man in der Umkleideraum für die Einsatzkräfte. Hier sind die Einsatzbekleidungen die Kameraden für Feuerwehreinsätze sowie für die First Responder Einsätze.
Vom Flur aus gelangt man in die erste Fahrzeughalle. Hier stehen neben 4 Großfahrzeuge auch 2 Anhänger.
Angrenzend an der Fahrzeughalle gelangt man in einen weiteren Flur. Der erste Raum rechts ist für die Kinder- und Jugendfeuerwehr. Auf der gegenüberliegenden Seite ist der Umkleideraum für die Jugendfeuerwehr.
Ebenfalls in der Wache gibt es eine Werkstatt, ein Lager und ein Raum für den Atemschutzgerätewart.
Am Ende des Flures gelangt man in zweite Fahrzeughalle. Hier steht neben den GW Kats, die beiden Einsatzleitwagen und der First Responder Wagen.
Zu guter Letzt, wollen wir die Fahne der Feuerwehr Dassow nicht vor enthalten.